Auf geht´s zu Station 2 der Thermentrophy 2016: dem Fit for Life - Lauf am 23.April !

Die Marktgemeinde Sollenau lädt bereits zum 3. Mal zum Lauf-Erlebnis für die ganze Familie,
moderiert von Karl Trabüchler.


Der Sollenauer Fit for Life Lauf führt absolut eben vom Ortskern in die freie Natur durch Wiesen und kleinere Brücken wieder zurück in den Ortskern.
Eine Laufrunde ist exakt 5 km lang, für den Hauptlauf müssen 2 Runden- also 10 km-  absolviert werden.
Wer die 10 km nicht alleine bewältigen möchte, kann sich mit 2 KollegInnen zu einer 3er-STaffel zusammentun:
Mit den unterschiedlichen Etappen-Längen von 2200 Metern (1.Etappe), 2800 Metern (2. Etappe) und 5000 Metern (3. Etappe) haben auch nicht so geübte LäuferInnen die Möglichkeit an der Staffel teilzunehmen.

Achtung: Für die Thermentrophy-Wertung zählt nur die Teilnahme am Hauptlauf!

Für ein abwechslungsreiches, genussvolles "Rundherum" der Laufveranstaltung sorgt die Genuss-und Schmankerlmesse, die am 22. und 23.4. stattfindet:
Schaukochen, Tortenwettbewerb, Whiskystand uvm.. bietet das Rahmenprogramm.
Heißer Tipp: im Startersackerl finden sich Gutscheine für die eine oder andere Konsumation auf der Messe...

Die TeilnehmerInnen erwartet unter anderem:


  • Starterpaket mit vielen Überraschungen
  • tolle Siegerpreise für den Hauptlauf
    1. Preis: 500,-
    2. Preis: 300,-
    3. Preis: 200,-
  • Medaillen für jeden Teilnehmer!
  • Urkunde für alle Kinder

Mehr Infos unter "Läufe" auf dieser WEbsite und unter
www.sollenau.noe.gv.at/thermentrophy%20lauf.htm


Latest News zum Osterlauf in Mödling am 28.März!
Die Veranstalter des Mödlinger Osterlaufs haben uns folgende Info zukommen lassen:
  • Die Duschmöglichkeiten wurden geändert: sie sind jetzt in der NMS Brunn am Gebirge.
    Gewand-Abgabe im Start-Zielbereich ist möglich. (Nähere Beschreibung/Plan unter Läufe/Mödling auf dieser Homepage) 

  • Die Laabestationen wurden auch ein wenig geändert: Die sind jetzt bei 5,5 / 9,2 / 10,5 / 16 / 19,7km und im Ziel

  • Es gibt einen Shuttle Service ab 11.00 (ca. alle 20min) von Maria Enzersdorf nach Brunn am Gebirge und Perchtoldsdorf


  • und ganz wichtig:
    da der Abgleich der Anmeldungen über Thermentrophy und Maxfun über Osterlauf-Seite Zeit benötigt, ist die Anmeldung über die Thermentrophy nicht mehr möglich -  wohl aber über www.osterlauf.at , und zwar bis Mittwoch 23.3.2016.
    Ab Donnerstag 24.3. (Startnummernabholung) gilt die Anmeldung als Nachnennung.

Ein frohes Osterfest und viel Spaß und Erfolg bei der Veranstaltung!
Und nicht vergessen:
schaut beim Thermentrophy-Stand vorbei und sichert euch das brandneue Thermentrophy-Laufshirt : Limited Edition!

Der Countdown läuft!
Nun dauert es nicht mehr lange - und die Thermentrophy startet in die Laufsaison 2016:

Am Ostermontag wird in  Mödling bereits traditionell gelaufen: der 3. Raiffeisen Osterlauf am 28.3.2016 eröffnet die Thermentrophy!

Beim größten Laufevent im Bezirk Mödling werden wieder Hunderte Läufer und Läuferinnen die attraktive Halbmarathonstrecke durch die Gemeinden Maria Enzersdorf, Brunn am Gebirge und Perchtoldsdorf in Angriff nehmen.
Der Rundkurs durch den Bezirk hat sich in den beiden ersten Jahren bestens bewährt, heuer wird – wieder alternierend - der Start- und Zielbereich in Maria Enzersdorf direkt vor dem Schloss Hunyadi aufgebaut.

 „Obwohl wird erst in unser drittes Jahr gehen, ist der Raiffeisen Osterlauf aus dem Bezirk Mödling nicht mehr wegzudenken“, freut Veranstalter Geri Berger von der Agentur  sportshow entertainment, „und auch die stets neuen Start- Zielbereiche verleihen der Gesamtcharakteristik des Laufevents immer wieder neue Facetten.“

Eine Runde ist knapp über 10 Kilometer lang, perfekt für den Viertelmarathon.
Wer es lieber länger mag, der geht im Hauptlauf, dem Halbmarathon, an den Start und absolviert den Rundkurs zweimal. Die Nordic Walking-Strecke führt diesmal von Perchtoldsdorf nach Maria Enzersdorf, weiters stehen noch Staffel (wird als „Sprintstaffelbewerb“ ausgetragen mit drei Läufern auf einer Runde) sowie diverse Jugend- und Kinderläufe auf dem Programm.

Erstmals dabei ist das neue Maskottchen des Raiffeisen Osterlauf.
Unser Osterhase Hopsi wird speziell bei den Kleinsten unter den Läufern für viel Anklang finden.
Und natürlich wird er eine Osterüberraschung für alle Kids dabei haben.

Detailinfos unter "Läufe" auf dieser website und unter www.osterlauf.at .

Parkmöglickeiten

Duschen

Thermentrophy-Läufer helfen Familien am Sterntalerhof und in Äthiopien

4.500 Euro – das ist die sensationelle Endbilanz unserer heurigen Thermentrophy-Charity-Aktion! Die Thermentrophy freut sich riesig über dieses tolle Spenden-Ergebnis im Rahmen der sechs Thermentrophy Läufe in Mödling, Leobersdorf, Berndorf/Pottenstein, Bad Vöslau, Siegenfeld und Baden!

 


Im Bild v.l.n.r.: Heidrun Chen, Helga Krismer, Claudia Hauser, Dominik Gschieglbei der Spendenübergabe

1.200 Euro haben die LäuferInnen gespendet, damit diese Wasserprojekten in Äthiopien zugutekommen. Dominik Gschiegl überreichte in Vertretung der Thermentrophy den Scheck an Menschen für Menschen, die vom verstorbenen Schauspieler Karlheinz Böhm gegründete Hilfsorganisation. Mit dem Geld kann im ländlichen Äthiopien über 100 Menschen langfristig der Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglicht werden!


Im Bild v.l.nr.: Eventmanager Daniel Szinovatz, Barbara und Hannah Fischer, Sterntalerhof-Leiter Harald Jankovits, Katharina Sorger, Christa Petermair und Adele Ploderer bei der Spendenübergabe

Weitere 3.300 Euro brachte das Brückenlauf-Organisationsteam und die Damen der Pfadfindergilde Leobersdorf gemeinsam ins burgenländische Kitzladen, um die gesammelten Spenden an den Sterntalerhof zu übergeben. Dabei konnten sich die Leobersdorfer abermals ein umfassendes Bild von der außergewöhnlichen Arbeit des Sterntalerhofs machen. Es ist unbeschreiblich, mit wieviel Herzblut und Leidenschaft Harald Jankovits und sein Team diese einzigartige Einrichtung für Familien mit kranken Kindern betreiben. Mit dem im Rahmen der Brückenlauf-Aktion "Laufend helfen" gesammelten Spenden können wir nun einer ganzen Familie einen Komplettaufenthalt ermöglichen, und damit auch ein wenig Kraft und Zuversicht in wirklich schweren Zeiten schenken!

An dieser Stelle möchten wir deshalb ein RIESEN-DANKESCHÖN an all unsere Läuferinnen und Läufer weitergeben, die dies mit ihrer tollen Unterstützung ermöglicht haben!

Seite 3 von 3Erste   vorherige   1  2  [3]  nächste   Letzte   
Copyright Thermentrophy.at 2017