Bei herrlichem Kaiserwetter starteten knapp 800 Teilnehmer am Ostermontag beim 6. Raiffeisen Osterlauf in Mödling. Der Osterlauf ist auch wieder Teil der Thermen Trophy und gleichzeitig der Startschuss in die Laufsaison 2019. Ausschlaggebend für die Realisierung dieses Halbmarathons war wieder der Hauptsponsor, die Raiffeisen Regionalbank Mödling sowie die Gemeinden Maria Enzersdorf, Brunn am Gebirge und Mödling. Raiffeisen Mödling Geschäftsleiter Stefan Jauk nahm erneut den Startschuss vor und zeigte sich angesichts des tollen Feedbacks der Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfreut. „Miteinander kann man mehr erreichen“, lautet auch das Motto der Verantwortlichen der Raiffeisen Regionalbank Mödling. „Optimismus, Kommunikation, Beteiligung und Einbeziehung der Menschen in die Raiffeisen-Wertewelt liegen uns am Herzen“, so Geschäftsleiter Stefan Jauk, „Sport verbindet, ist gesund und hält fit. Deshalb unterstützen wir auch heuer wieder gerne.“

Neben dem Halbmarathon gab es auch einen 1/4 Marathon, 5 km Einzel- und 3er-Teamlauf, Nordic-Walking sowie Kinder- und Jugendbewerbe, die großen Anklang fanden.

Alle Sieger und Ergebnisse der einzelnen Bewerbe findet ihr unter: www.osterlauf.at

Attraktive Highlights auf der Laufstrecke waren wieder der Start/Ziel-Bereich vor dem Schloss Hunyadi in Maria Enzersdorf, die Kaiserin Elisabeth Straße in der FUZO Mödling und das Zentrum BRUNO in Brunn am Gebirge. „Eine perfekte Location“, schwärmt Veranstalter Geri Berger vom Schlossgelände, „die wir dankenswerter Weise auch heuer wieder von der Gemeinde Maria Enzersdorf zur Verfügung gestellt bekamen.“

Alle Fotos des österlichen Laufevents findet ihr unter: www.osterlauf.at

 

Copyright Thermentrophy.at 2019