Beim effizientesten Wochenend-Workout vor den Sommerferien geht’s 2019 für 7.000 LäuferInnen zehn Mal im Laufschritt durch die Thermenregion BEZIRKE WR. NEUSTADT/BADEN/MÖDLING./

Auf die Plätze, fertig - Los! Die neue Laufsaison geht an die Startlinie. In zwei Wochen (13.4.) startet mit dem „Fit for Life“-Lauf in Sollenau auch Niederösterreichs rasantester Laufcup – die Thermen Trophy 2019. Punkte sammeln heißt es dann bei insgesamt zehn Laufveranstaltungen in der Thermenregion Wienerwald – heuer über zusammengerechnet 122 Wettkampfkilometer. Harald Sorger ist Sprecher der ARGE Thermen Trophy: „Das wird ein richtig heißer Lauf-Frühling: Mit zehn Events binnen zehn Wochen bieten wir heuer wieder eine extrem kompakte und abwechslungsreiche Laufserie, die noch vor den Sommerferien endet!“ Seit 2003 wird die Laufserie Thermen Trophy ja gemeinsam von den Veranstaltern aller Läufe organisiert, Verwaltungssitz der Arbeitsgemeinschaft ist im Leobersdorfer Rathaus. Sorger: „Alle sieben Tage ein Lauf – das ist das effizienteste Wochenend-Workout für die Freibadfigur! Und das extrem abwechslungsreich: Jeder Event ist besonders, mit unterschiedlichsten Distanzen vom 5km-Lauf bis zum Halbmarathon oder Streckenprofilen von Straße bis Berg. Die Thermen Trophy bietet für jeden etwas!“ Um in die Trophy-Endwertung zu kommen, müssen mindestens fünf Läufe absolviert werden - die besten acht Ergebnisse werden maximal gewertet. Die Cup-Teilnahme ist für die LäuferInnen auch 2019 wieder kostenlos. Ein Thermen Trophy-Infostand informiert bei allen Events über die aktuellen Zwischenergebnisse und nimmt Anmeldungen zur Gesamtwertung entgegen. Und für die gute Sache kann heuer ebenfalls wieder gelaufen werden, freut sich Sorger: „2018 konnten von uns im Rahmen der Thermen Trophy fast 5.600 Euro zugunsten dreier unterstützter Charity-Projekte gesammelt werden.“ Heuer werden ebenfalls wieder drei Charity-Projekte unterstützt: der burgenländische Sterntalerhof, der Verein „No Problem Baden“ sowie die Stiftung Kindertraum – am einfachsten gleich mit einem Spendenklick bei der Anmeldung.


Copyright Thermentrophy.at 2019